Anzeige
Urban Sketching in der Praxis. (Foto: Busch)

„Urban Sketching“-Kurs im Museum

Das Handwerk des Urban Sketching konnten Jugendliche zwischen zwölf und 15 Jahren bei einem Ferienkurs im Museum erlernen. Draußen ging es auf Motivsuche, die Theorie wurde morgens im Museum gelehrt. So entstand jeden Tag ein Bild pro Teilnehmer – und die werden bald voraussichtlich ausgestellt.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.