Dienstag , 6. Dezember 2022
Anzeige
Baustelle Beim Holzberg
Blick auf die Baustelle Beim Holzberg aus Richtung Pulverweg. (Foto: Hansestadt Lüneburg)

Bahnbrücke Bleckeder Landstraße: Kanalarbeiten gehen voran

Die Deutsche Bahn will die Bahnbrücke an der Bleckeder Landstraße erneuern. Die Vorbereitungen für dieses Großprojekt, das aktuell auf den Zeitraum 2024 bis 2026 terminiert ist, sind seit dem Frühjahr 2021 deutlich sichtbar.

Lüneburg. Die AGL (Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH) lässt den unter der Straße verlaufenden Kanal ein Stück weiter nach Norden verlegen, also in Richtung des Bereichs zwischen Lüner Damm und Am Holzberg. Das ist nötig, um unter der neuen Brücke künftig mehr Platz zu gewinnen. Ein technisch anspruchsvolles, rund 7 Mio. Euro schweres Teilvorhaben.

Bei dem Vorhaben kommt es auch zu Straßensperrungen. Ein aktueller Überblick:

  • Die Straße Beim Holzberg bleibt voraussichtlich bis zum 23. Dezember 2022 voll gesperrt, die Straße Lüner Damm bis zum 22. Dezember 2021. Umleitungen sind ausgeschildert.
  • Die Straßen Lüner Damm, Parkstraße und Bürgergarten sind während der gesamten Bauzeit über eine provisorische Zufahrt von der Bockelmannstraße aus erreichbar – aber Achtung: Nur wer die Bockelmannstraße stadtauswärts befährt, kann dann rechts auf die eigens eingerichtete Zufahrt abbiegen. Ebenso ist auch die Ausfahrt auf die Bockelmannstraße dann nur in Richtung stadtauswärts möglich. Wer zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs ist, kann den Baustellenbereich in aller Regel passieren.
  • Der Lüner Weg bleibt voraussichtlich bis in das letzte August-Drittel hinein im Baustellenbereich halbseitig für Autos gesperrt. Dort stehen aktuell quasi Gewichte (Böden als Auflast) auf der Straße – eine Maßnahme, um das statische Gleichgewicht vor Ort während der Rohrvortriebs zu sichern. Fachleute sprechen von Böden, die dort „als Auflast über der Bohrtrasse eingebaut und auch wieder rückgebaut“ werden müssen.

Wer sich über die Bauarbeiten informieren will, findet aktuelle Informationen zum Beispiel auf der Seite www.agl-lueneburg.de

Die wichtigsten Infos der AGL dazu in Kürze

Die 7 Meter tiefe Startbaugrube in der Straße Beim Holzberg für den unterirdischen Rohrvortrieb ist ausgehoben. Die Zielbaugrube befindet sich in der Straße Lüner Damm. Das Rohrmaterial ist eingetroffen, der Rohrvortrieb planmäßig gestartet. Einbauen lässt die AGL neue Schmutzwasserkanal-Rohre aus hochbelastungsfähigen Polymerbeton, mit einem Durchmesser von 70 Zentimeter. Die Rohre für das Regenwasser bringen es sogar auf einen Durchmesser von 120 Zentimetern. Und das ist auch gut so, denn der Neubau dieser Kanalhaupttrasse dient auch dazu, das Risiko von Rückstau und Überschwemmungen vor Ort  bei Starkregenereignissen künftig zu reduzieren.

Mehr dazu:

Großprojekt Brücke geht an den Start

Einbau der Hilfsbrücken

Bau der Hilfsbrücke als Startschuss

Bleckeder Landstraße wird erneut gesperrt

Bahnbrücke bleibt doch durchgängig gesperrt

Neubau der Eisenbahnbrücke läuft an

Vollsperrungen im Bereich der Bahnbrücke