Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
B4
Mit Leitpfosten wird der Mehrzweckstreifen auf der Bundesstraße 4 zwischen Grünhagen und Jelmstorf von der restlichen Fahrbahn abgetrennt. Das soll die Verkehrssicherheit erhöhen. (Foto: t&w)

Bundesstraße soll sicherer werden

Arbeiter stellen derzeit Leitpfosten entlang der Bundesstraße 4 zwischen Grünhagen und Jelmstorf auf. Der Seitenstreifen kann dadurch nicht mehr befahren werden. Das soll die Verkehrssicherheit erhöhen. Voraussichtlich 2023 wird die Strecke in dem Bereich dann komplett umgestaltet.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.