Dienstag , 29. November 2022
Anzeige
Als Bürgermeister von Boitze hat Udo Staacke in den vergangenen Jahrzehnten die Entwicklung der Gemeinde maßgeblich mitgestaltet. Nach Ablauf der Wahlperiode Ende Oktober gibt der dann 78-Jährige seine politischen Ämter ab. (Foto: t&w)

Boitzes Bürgermeister dankt ab

Fast die Hälfte seines Lebens ist Udo Staacke Bürgermeister der kleinen Gemeinde Boitze im Osten des Landkreises Lüneburg. Noch länger sitzt der 77-Jährige im Gemeinderat. Doch nun müssen andere ran, denn Staacke hört auf.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.