Anzeige
An der Kreisstraße 6 ist ein Getreidefeld mitsamt eines Mähdreschers in Brand geraten. (Foto: AdobeStock)

Feuer auf Getreidefläche an der Kreisstraße 6

Ein Acker und ein Mähdrescher standen am Sonnabendnachmittag an der Kreisstraße 6 in Flammen. 

Oldendorf (Göhrde)/Eichdorf. Rund fünf Hektar Weizen und ein Mähdrescher gerieten am Sonnabend, 14. August, gegen 16.30 Uhr in Brand. Das insgesamt 20 Hektar große Feld befindet sich an der Kreisstraße 6 zwischen Oldendorf (Göhrde) und Eichdorf.

Ausgelöst wurde das Feuer vermutlich durch einen technischen Defekt an dem Mähdrescher. Der Gesamtschaden wird auf ca. 12.000 Euro geschätzt. Personen wurden durch die Flammen nicht verletzt. lz