Anzeige
Thorsten Prenzler
Bundesweit Schlagzeilen machte Thorsten Prenzler, damals noch unter dem Namen Thorsten Thümler, nach dem Hotelskandal im Jahr 2005. Danach zog er sich vorübergehend aus der Politik zurück. Jetzt kandidiert der Buchholzer für die AfD im Kreistag. (Montage: sas)

Der Mann mit dem neuen Namen

Thorsten Prenzler ist Spitzenkandidat der AfD für den Kreistag – Der Justiz ist er bestens bekannt. Mit ihm könnte am 12. September ein selbst für AfD-Verhältnisse schillernder Politiker in den Harburger Kreistag einziehen


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.