Landwirte klagen über zu niedrige Preise bei der Heidelbeere.
Max Strampe fiebert dem Ende der Erntesaison entgegen. Noch zwei Wochen, dann soll keine Beere mehr am Strauch hängen. (Foto: t&w)

Preistief bei Heidelbeeren: Landwirte machen Einzelhandel verantwortlich

Süße Beeren, großer Ärger: Branchenvertreter klagen über zu niedrige Preise für die deutschen Heidelbeeren – und sehen Politik und Einzelhandel in der Pflicht. Wie es derweil um Qualität und Erträge bestellt ist? Die LZ hat sich bei Betrieben in der Region umgehört.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?
+

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.