Anzeige
Gesperrt ist nach einem Wasserrohrbruch die Scharnebecker Hauptstraße. Voraussichtlich bis zum 27. August werden die Reparaturarbeiten noch dauern.
Gesperrt ist nach einem Wasserrohrbruch die Scharnebecker Hauptstraße. Voraussichtlich bis zum 27. August werden die Reparaturarbeiten noch dauern. (Foto: t&w)

Verkehrschaos in Scharnebeck nach Wasserrohrbruch

Ein Wasserrohrbruch in Scharnebeck sorgt für Ärger, weil sich Autofahrer nicht an die Absperrung halten und sich stattdessen durch Anliegerstraßen quälen. Anwohner berichten bereits von Straßenschäden.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.