Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Luca Windolph
Luca Windolph war drei Monate mit an Bord der Avontuur, um ihren Kaffee und andere Güter klimaneutral nach Europa zu transportieren. (Foto: privat)

Sie bringt den Kaffee klimafreundlich nach Lüneburg

Die Lüneburgerin Luca Windolph hat ein Startup für nachhaltigen Kaffee-Handel gegründet: Sol Nocturno. Die Bohnen stammen von einer Farm in Mexiko, werden mit dem Segelschiff nach Hamburg gebracht und von dort mit dem Lastenrad zunächst in Lagerhallen und dann in die Rösterei gefahren. Und bevor der Kaffee auf die Reise geht, ist er schon verkauft – um dem Farmer die Ernte im Voraus zu finanzieren.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.