Anzeige
Das Klimacamp hätte eigentlich am Mittwoch geräumt werden müssen, bleibt aber vorerst bestehen. (Foto: be)

Klimacamp in Lüneburg soll verlängert werden

Das Klimacamp auf dem Marienplatz in Lüneburg sollte eigentlich am Mittwoch, 25. August, abgebaut werden. Doch die Aktivistinnen und Aktivisten haben eine Verlängerung bei der Stadt beantragt. Die will das Anliegen prüfen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.