Anzeige
Heiko Heyde (l) und Kevin Ackermann fahren jetzt für zwei Wochen in das Ahrtal um dort Treibholz, und Bäume aus den Flussläufen zu bergen. (Foto: t&w)

Katastrophenhelfer mit der Kettensäge

Heiko Heyde und Kevin Ackermann sind hauptberuflich Feldjäger bei der Bundeswehr – aber jetzt engagieren sich die beiden in ihrem Urlaub im Ahrtal bei den Aufräumarbeiten. 


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.