Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Edzard Schmidt-Jortzig (FDP) kam zwar zu spät zum Gruppenfoto, aber pünktlich zur Diskussion. (Foto: t&w)
Edzard Schmidt-Jortzig (FDP) kam zwar zu spät zum Gruppenfoto, aber pünktlich zur Diskussion. (Foto: t&w)

Bundestagskandidaten stellen sich im Gotteshaus

Politische Willensbildung in der Gemeinde als Tradition. Zum dritten Mal fand vor einer Bundestagswahl in der Friedenskirche eine Podiumsdiskussion der Kandidaten statt. Vier Gemeinden hatten dazu eingeladen. Die Kandidaten zeigten klare Kante, blieben aber verbindlich im Ton.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.