Anzeige
Gymnasium Oedeme
Am Tag der Einweihung beschäftigten sich die Oberstufenschüler mit ihrem neuen Gebäude und brachten ihre Gedanken dazu unter anderen auf Plakate. (Foto: t&w)

Gymnasium Oedeme weiht Oberstufenzentrum ein

Das Gymnasium Oedeme hat dem akuten Raummangel endlich ein Ende setzen können: Das neue Oberstufenzentrum in den ehemaligen Räumen der Schule an der Schaperdrift soll ein Gebäude nur für die Großen sein. So können die Container nach 15 Jahren erstmals ungenutzt bleiben.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.