Anzeige
Norbert Thiemann und Jan-Ole Brandt.
Links: Norbert Thiemann ist seit nunmehr vier Jahrzehnten als Kommunalpolitiker bei der CDU in vielfältiger Position tätig. Für die anstehende Kommunalwahl kandidiert der 71-Jährige nochmals für den Lüneburger Kreistag. Rechts: Jan-Ole Brandt steht erstmals auf der Liste für ein politisches Amt im Gemeinderat Betzendorf. Ehrenamtliches Engagement und freiwilliger Einsatz für die Allgemeinheit sind für ihn seit Jugendzeiten ein großes Anliegen. (Fotos: bau)

Was bringt Menschen dazu, sich politisch zu engagieren?

Sie treten bei der Kommunalwahl im September für unterschiedliche Gremien und Parteien an.  Der eine ist ein „alter Hase“, der andere ein Newcomer. Ein Besuch bei Norbert Thiemann (CDU) und Dr. Jan-Ole Brandt (Grüne).


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.