Anzeige

Unfall in der Nacht auf der Ostumgehung

Lüneburg.  Unfall auf der Ostumgehung an der Anschlussstelle Lüneburg Nord: Ein Kleintransporter kam gegen Mitternacht aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kippte auf die Seite. Beide Insassen wurden eingeklemmt und durch Rettungskräfte befreit. Der schwerverletzte Fahrer (59) wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Beifahrer (22) wurde leicht verletzt. lz