Der Starkregen am Freitagabend hat auch in einer medizinischen Gemeinschaftspraxis an der Adendorfer Drechslerstraße erhebliche Schäden angerichtet. (Foto: t&w)Der Starkregen am Freitagabend hat auch in einer medizinischen Gemeinschaftspraxis an der Adendorfer Drechslerstraße erhebliche Schäden angerichtet. (Foto: t&w)
Der Starkregen am Freitagabend hat auch in einer medizinischen Gemeinschaftspraxis an der Adendorfer Drechslerstraße erhebliche Schäden angerichtet. (Foto: t&w)

Starkregen verwüstet Praxisräume in Adendorf

Mehr als 370 Einsätze sind die Feuerwehren in Stadt und Landkreis Lüneburg nach dem Starkregen am Freitagabend und frühen Sonnabendmorgen gefahren. Besonders schwer getroffen hat es eine ärztliche Gemeinschaftspraxis in Adendorf. Es ist nicht das erste Mal.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.