Stalking-Prozess
Alexander W. (29) war unter anderem wegen versuchten Totschlags angeklagt, verurteilt wurde er nun wegen gefährlicher Körperverletzung. (Foto: be)

Haftstrafe für Stalker

Über Monate verfolgte ein 29-Jähriger seine Ex im Wagen, bombardierte sie mit Mitteilungen. Am 7. Dezember brach er in das Haus ihrer Eltern ein, verletzte sie schwer. Dafür wurde er nun verurteilt.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?
+

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.