Alexander Schwake, Vorsitzender der Stadt-CDU. (Foto: t&w)
Alexander Schwake, Vorsitzender der Stadt-CDU. (Foto: t&w)

Lüneburger CDU gibt keine Empfehlung

Die SPD enthält sich zur Stichwahl, die Linkspartei ist für Claudia Kalisch, die FDP ist für Meyer, die AfD enthält sich. Fehlte noch die CDU, die sich am Dienstagabend entschied.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?
+

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.