Haus zieht um
Um zwölf Meter muss das Wohnhaus in Neu Neetze versetzt werden, sonst droht der Abriss. Am Dienstag haben Spezialisten mit den Arbeiten begonnen. (Foto: be)

Mit Video: Ein Haus auf Reisen

Um einen Abriss zu verhindern, muss eine Familie in Neu Neetze ihr Heim um zwölf Meter umsetzen lassen. Am Dienstag startete die Aktion – wenn auch zunächst mit Problemen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?
+

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.