Stadtrat
Rechtzeitig zu Beginn der neuen Wahlperiode in den Kreistagen und Räten will die rot-schwarze Landesregierung die Kommunalverfassung in einem Punkt ändern: Die Besetzung der Ausschüsse soll nach einem anderem mathematischen Verfahren geregelt werden. (Foto: t&w)

Wenn Grüne die Mehrheit gar nicht haben wollen

Der Landtag will neu festlegen, wie die Ausschüsse der künftigen Räte in Niedersachsens Gemeinden besetzt werden. In Lüneburg hätte das entscheidende Folgen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?
+