Das hätte böse ausgehen können: Die Feuerwehr löschte den Brand an der Lüneburger Ratsbücherei. (Foto: Feuerwehr)
Das hätte böse ausgehen können: Die Feuerwehr löschte den Brand an der Lüneburger Ratsbücherei. (Foto: Feuerwehr)

Mit Bildergalerie: Lüneburger Polizei nimmt mutmaßliche Brandstifter vorläufig fest

15, 16, 17 und 18 Jahre alt sind die mutmaßlichen Täter, die die Polizei am Donnerstag vorläufig festgenommen hat. Sie sollen Dutzende Altpapier- und Müllbehälter im Stadtgebiet angezündet haben. Bei einem Brand wäre fast das historische Gebäude der Ratsbücherei zerstört worden.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.