Anzeige
FDP-Fraktionschef Frank Soldan möchte künftig die Klimaschutzpolitik in einem eigenen Ausschuss bündeln. (Foto: t&w)
FDP-Fraktionschef Frank Soldan möchte künftig die Klimaschutzpolitik in einem eigenen Ausschuss bündeln. (Foto: t&w)

FDP will eigenen Ausschuss für Klimawandel

Während sich die meisten Parteien in Lüneburg nach den Kommunalwahlen noch sortieren, schlägt die FDP den ersten inhaltlichen Pflock ein. Sie fordert die Einrichtung eines eigenen Ratsausschusses nicht für einen ur-liberalen, sondern für einen grünen Bereich.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.