Donnerstag , 21. Oktober 2021
Maren Scheible trainiert gerne im Kurpark: Da ist viel Platz und frische Luft im Überfluss. (Foto: t&w)

Zukunftsserie: Alles voll im Fluss

Fernöstliche Übungen sind schon seit Ewigkeiten auch außerhalb ihres Kulturkreises bekannt. Eine davon ist Qigong – in Lüneburg unterrichtet zum Beispiel Maren Scheible diese Form der Achtsamkeitsübungen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?
+

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.