Anzeige
Gerd Schlüschen (l.) und Harald Ahrendt reparieren ehrenamtlich Fahrräder für bedürftige Menschen. Jetzt suchen sie eine neue Bleibe für ihre Werkstatt. (Foto: be)
Gerd Schlüschen (l.) und Harald Ahrendt reparieren ehrenamtlich Fahrräder für bedürftige Menschen. Jetzt suchen sie eine neue Bleibe für ihre Werkstatt. (Foto: be)

Ehrenamtliche Radreparatur sucht neue Bleibe

Harald Ahrendt und Gerd Schlüschen helfen Menschen, die sich sich weder ein neues Rad aus dem Handel leisten können, noch die Reparatur in einer Fachwerkstatt. Nun benötigen sie für ihr ehrenamtliches Projekt selbst Hilfe.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.