Anzeige
Hunderte Demonstranten radelten am Sonntag durch die Stadt und auch über die Ostumgehung.
Hunderte Demonstranten radelten am Sonntag durch die Stadt und auch über die Ostumgehung, um gegen den Bau der A39 zu demonstrieren. (Foto: phs)

Radfahrer dominieren den Verkehr

Zwar wurde es wieder nichts mit dem Protest gegen die A 39 auf der A 39, doch die mehreren Hundert Demonstranten konnten ihr Anliegen auch so klarmachen. Die Fahrraddemo quer durch die Stadt und über die Ostumgehung sorgte bei einigen Autofahrern für ungeplante Stopps.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.