Donnerstag , 21. Oktober 2021
Felix W. (30) verbarg sein Gesicht hinter einem Zettel, als er in Handschellen in Saal 121 geführt wurde. Bei ihm sein Verteidiger Constantin von Piechowski. (Foto: be)
Felix W. (30) verbarg sein Gesicht hinter einem Zettel, als er in Handschellen in Saal 121 geführt wurde. Bei ihm sein Verteidiger Constantin von Piechowski. (Foto: be)

Der große Online-Gold-Betrug von Lüneburg

Die Gier nach Gold ist schon sprichwörtlich. Dutzende Kunden orderten bei einem Onlineshop, der in Lüneburg angesiedelt war, Barren, Münzen oder Luxusuhren. Sie zahlten hohe Summen in Vorkasse und bekamen nichts. Nun muss sich einer der Beteiligten verantworten.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?
+

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.