Donnerstag , 9. Dezember 2021
Anzeige
Jenny Elvers hat bei der Betreuung von Neugeborenen geholfen, im Rahmen ihres „Praktikums“ bei der Reportage-Reihe „Herzblut-Aufgaben“.
Jenny Elvers hat bei der Betreuung von Neugeborenen geholfen, im Rahmen ihres „Praktikums“ bei der Reportage-Reihe „Herzblut-Aufgaben“. (Foto: SAT.1/Andre Kowalski)

Jenny Elvers hilft auf der Intensivstation

Aus ihren Rollen kennt Jenny Elvers den Klinikbetrieb bereits - für SAT.1 wird die Schauspielerin jetzt zu Praktikantin auf der Frühchenstation.

Amelinghausen. In der neuen SAT.1-Reportage-Reihe „Herzblut-Aufgaben – Promis in der Pflege“ schreiten Prominente im Krankenhaus zur Tat und durchlaufen ein vierwöchiges Praktikum als Pflegekraft. Mit dabei ist auch Schauspielerin Jenny Elvers, ehemalige Heidekönigin von Amelinghausen.

Für Elvers, die den Beruf vor allem aus bisherigen Rollen kennt, ging es auf die Geburtshilfe- und Intensivstation für Frühchen. Eine Herausforderung, wie die 49-Jährige in einer Mitteilung zitiert wird: „Die Arbeit auf der Intensivstation war nicht immer einfach“. Was solle man etwa einer Zwillingsmutter sagen, „wenn ein Baby lebt und das andere tot ist?“ Es bedürfe viel Fingerspitzengefühls im Umgang mit den Säuglingen, aber auch mit den Geschichten drumherum, gesteht Elvers, selbst Mutter eines Sohnes.

„Ich bin dankbar dafür, dass ich an diesem Projekt teilnehmen durfte“

Aber Sie nehme auch ein Gefühl der Dankbarkeit aus der Zeit als Pflegerin mit: „Ich bin dankbar dafür, dass ich an diesem Projekt teilnehmen durfte.“ Ihr sei erst während der Arbeit im Krankenhaus bewusst geworden, „wie sehr man gewisse Dinge zu schätzen wissen sollte“ – die Gesundheit ihres Sohnes zum Beispiel. Ihr sei es wichtig, gerade jungen Menschen zu vermitteln, dass der Pflegeberuf einem zwar viel abverlange, aber auch sehr viel zurückgebe, und ihn gerade das zu einem ganz besonderen Beruf mache. Mit ihrer Mentorin und Stationsleiterin Sandra sei Elvers auch nach Ende der Arbeiten noch in Kontakt: „Die Zusammenarbeit mit ihr war für mich sehr inspirierend.“

„Die Herzblut-Aufgabe - Promis in der Pflege“ ist ab 18. Oktober immer montags ab 20.15 Uhr auf Sat.1 und in der Joyn-App zu sehen. Neben Jenny Elvers sind Wayne Carpendale, Jorge González, Faisal Kawusi, Patrick Lindner und Lilly Becker mit dabei.

krt

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.