Anzeige
Das Team des Kinderladens in Adendorf
Zehn Frauen führen eigenverantwortlich und ehrenamtlich den Adendorfer Kinderladen: (v. l.) Beate Nispel, Edith Nagel, Renate Buck, Angelika Koch, Uschi Bender, Monika Hauschild, Margit Laufer, Ingeborg Friedrich, die jetzt ausscheidet, und Brigitte Freienberg. Es fehlen Sandra Fittkau und Hanne-Marie Bohn. (Foto: privat)

Adendorfer Kinderladen: Voller Einsatz für den guten Zweck

Adendorfer Kinderladen sammelt und verkauft seit zehn Jahren Artikel für das Kind und spendet jetzt wieder 6000 Euro für die Kinder- und Jugendarbeit im Ort.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.