Anzeige
Baustellen
Für alle Strecken sind Umleitungen ausgeschildert. (Symbolfoto: t&w)

Straßensperrungen vom 25. bis 29. Oktober

In der kommenden Woche werden insgesamt fünf Kreisstraßen wegen Bauarbeiten und Sanierungen an den Fahrbahnrändern gesperrt.

Lüneburg. Es wird weiter fleißig Straßenbau im Landkreis betrieben. Nach der Aufregung um die Umleitung des Verkehrs von der B209 auf die B4 und dem darauffolgenden Verkehrschaos im Süden, stehen jetzt weitere, dafür aber deutlich kürzere Sperrungen an. In der kommenden Woche werden insgesamt fünf Kreisstraßen wegen Bauarbeiten und Sanierungen an den Fahrbahnrändern gesperrt.

Die betroffenen Kreisstraßen im Überblick:

Kreisstraße 1: Der Streckenabschnitt Barum - Bütlingen ist am Mittwoch, 27. Oktober, vollgesperrt.

Kreisstraße 2: Die Ortsdurchfahrt Lüdersburg ist am Mittwoch und Donnerstag, 27 und 28. Oktober, halbseitig gesperrt.

Kreisstraße 8: Der Streckenabschnitt Drögennindorf - Betzendorf ist am Freitag, 29. Oktober, vollgesperrt.

Kreisstraße 12: Streckabschnitt St. Dionys - Barum ist am Donnerstag, 28. Oktober 2021, vollgesperrt.

Kreisstraße 30: Auf dem Streckenabschnitt Elba Kreuzung - Scharnebeck gilt von Montag bis Donnerstag (25. Bis 28. Oktober 2021) eine Einbahnstraßenregelung von Elba in Richtung Schiffshebewerk. Die Gegenrichtung wird über Brietlingen umgeleitet.

Für alle Strecken sind Umleitungen ausgeschildert. Nicht von den Sperrungen betroffen ist der Busverkehr auf den Kreisstraßen und auch für Fußgänger und Radfahrer sollen sich keine Einschränkungen daraus ergeben.

Weitere Informationen zu Baustellen im Landkreis finden Sie unter: www.landkreis-lueneburg.de/baustellenreport

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.