Anzeige
Janine Harms (r.) liegt das historische Ortsbild am Herzen, also pinnt sie eine Nadel auf den Ortsplan. An fünf Themen-Stationen wurden Ideen für die Gestaltung des Altdorfs gesammelt. (Foto: uk)
Janine Harms (r.) liegt das historische Ortsbild am Herzen, also pinnt sie eine Nadel auf den Ortsplan. An fünf Themen-Stationen wurden Ideen für die Gestaltung des Altdorfs gesammelt. (Foto: uk)

Das Altdorf Bardowick als Wohnzimmer

Wie soll da Bardowicker Altdorf künftig attraktiver gestaltet werden und gleichzeitig der historische Charakter erhalten bleiben? Bei diesen Fragen sollen die Bürger mitreden. Besonders Jugendliche haben viele Wünsche formuliert.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.