Anzeige
Schleuse Lauenburg
Der Kranaufbau läuft bereits, doch frühestens am 5. oder 6. November wird der Koloss in Lauenburg loslegen können. (Foto: tja)

Gestrandet an der Schleuse

Eine Planungspanne legt einen Schwertransport vorübergehend lahm. Transformatoren sollen über Lauenburg nach Hamburg gebracht werden.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.