Anzeige
Heideblütenfestverein
Der Vorstand des Heideblütenfestvereins mit (von links) Adriane Abendroth, Christian Kremer, Victoria Glaser, Marie-Luisa Ehrlich, Diana Burmeister, Kerstin Petersen-Rörup, Janine Brzezicha, Mareike Witte und Michael Witte hofft auf die Ausrichtung seiner Festwoche im August 2022. (Foto: privat)

Amelinghausen: Jetzt kommen die neuen Prinzessinnen

Gibt es im nächsten Jahr endlich wieder ein großes Heideblütenfest? Der Vorstand des Amelinghausener Vereins ist zuversichtlich und hat bereits mit den Planungen begonnen. Das geht auch, weil der Verein finanziell gut aufgestellt ist – nicht nur wegen Corona-Hilfen vom Landkreis und Samtgemeinde, sondern auch wegen einer großen Spende.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.