Anzeige
Das Grundstück Riedels Eck in Winsen
Seit Langem kein schöner Anblick: Das Grundstück Riedels Eck in Winsen soll verkauft worden sein. An der Kreuzung Bahnhofstraße/Lüneburger Straße soll ein mehrgeschossiger Neubau entstehen. (Foto: tm)

Riedels Eck in Winsen ist verkauft

Es gilt vielen Winsenern als Schandfleck in ihrer Stadt. Seit zig Jahren steht das Gebäude leer, ist das Gelände verwildert. Doch jetzt scheint sich nach Jahres des Stillstand etwas zu tun: Riedels Eck hat – mal wieder – einen neuen Besitzer. Der aber hat offenbar auch konkrete Pläne für das Areal.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.