Anzeige
Sie wollen sich künftig verbünden (v.l.): Frank Isenberg (UWG), Lothar Meyer (WfB), Achim Gründel (SPD) und Patrick Backeberg (Grüne). (Foto: privat)
Sie wollen sich künftig verbünden (v.l.): Frank Isenberg (UWG), Lothar Meyer (WfB), Achim Gründel (SPD) und Patrick Backeberg (Grüne). (Foto: privat)

Neues Bündnis gibt in Bardowick den Ton an

Die bisherige Mehrheitsgruppe wird künftig um die Unabhängige Wähler-Gemeinschaft aus Barum erweitert. Samtgemeindebürgermeister Heiner Luhmann (CDU) ist nicht begeistert von der Ankündigung der SPD.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.