Anzeige
Ein Metronom-Zug.
"Vor dem norddeutschen Himmel gibt der Zug ein besonders dynamisches Bild ab", schwärmt die LNVG auf ihrer Homepage für das neue Metronom-Modell. Doch der Zug hat Softwareprobleme und fährt selten planmäßig. (Foto: LNVG)

Der Pannenzug des Metronom

Die Eisenbahngesellschaft Metronom hat neue Züge im Einsatz. Doch die sind offenbar nicht alltagstauglich. Am Donnerstag warteten Pendler, die mit dem Zug um 8.28 Uhr von Lüneburg nach Hamburg fahren wollten, vergeblich. Kein Zug. Schuld ist dessen Software. Dabei will der Metronom eigentlich in Kürze noch ein zweites Modell des Zugtyps im Fahrplan-Betrieb einsetzen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.