Anzeige
Sie wurden an die Spitze des Fleckens Artlenburg gewählt: Bürgermeister Rolf Twesten (r.) und sein Stellvertreter Frank Tiede. (Foto: stb)
Sie wurden an die Spitze des Fleckens Artlenburg gewählt: Bürgermeister Rolf Twesten (r.) und sein Stellvertreter Frank Tiede. (Foto: stb)

Rolf Twesten bleibt Bürgermeister

Die Verhältnisse im Fleckenrat Artlenburg sind nach der konstituierenden Ratssitzung klar: Die Gruppe CDU/FDP hält 7 der 11 Sitze. SPD und Grüne bilden ebenfalls eine Ratsgruppe.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.