Anzeige
Schon jetzt weisen Schilder großräumig um Bardowick herum auf die bevorstehende Sperrung der Ortsdurchfahrt im Verlauf der K 30 hin. (Foto: be)
Schon jetzt weisen Schilder großräumig um Bardowick herum auf die bevorstehende Sperrung der Ortsdurchfahrt im Verlauf der K 30 hin. (Foto: be)

Ortsdurchfahrt Bardowick wird zum Nadelöhr

Im Bardowicker Altdorf wird es in den kommenden Wochen und Monaten eng. Straßensanierungen stehen an. Los geht es am kommenden Montag, 15. November, zwischen Im Sande und Domstraße. Weitere Bauabschnitte folgen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.