Anzeige
Mehrere Bürger standen auf dem Marienplatz am Mittag vergeblich an, der Impfstoff war vorübergehend ausgegangen. (Foto: wko)
Mehrere Bürger standen auf dem Marienplatz am Mittag vergeblich an, der Impfstoff war vorübergehend ausgegangen. (Foto: wko)

Plötzlich ohne Impfstoff

Das mobile Impfteam des Landkreises saß am Montag mittag auf dem "Trockenen": kein Impfstoff mehr. Einige Bürger gingen ohne Impfung. Kurz darauf kam dann doch noch Nachschub- Um solche Lücken künftig zu vermeiden, will der Landkreis mehr Impfstoff bestellen – auch den die Landesregierung klare Vorgaben gemacht hat.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.