Anzeige
Maurice-Leroy G. (35) wartet auf den Prozessbeginn. Er ist wegen dreifachem Mord, schwerem sexuellen Missbrauch von Kindern mit Todesfolge sowie Vergewaltigung mit Todesfolge angeklagt. (Foto: phs)
Maurice-Leroy G. (35) wartet auf den Prozessbeginn. Er ist wegen dreifachem Mord, schwerem sexuellen Missbrauch von Kindern mit Todesfolge sowie Vergewaltigung mit Todesfolge angeklagt. (Foto: phs)

Prozess um Dreifachmord in Bispingen: Angehörige der Opfer brechen in Tränen aus

Die Horrortat von Bispingen sandte im Mai Schockwellen durch die gesamte Republik. Eine junge Mutter und ihre beiden Kinder waren ermordet worden. Verdächtigt und dann auch angeklagt wurde ein Mann, der erst seit wenigen Wochen Partnerin der Frau war. Und Mordphantasien hegte, wie die Ankläger annehmen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.