Anzeige
In der Serverzelle, dem „Herzstück“ der Informationstechnologie unter dem Dach der Gesundheitsholding
In der Serverzelle, dem „Herzstück“ der Informationstechnologie unter dem Dach der Gesundheitsholding: Geschäftsbereichsleiterin Sandra Kuetz und Daniel Mühln, Fachressortleiter IT-Sicherheit und Qualitätsmanagement. (Foto: t&w)

Lüneburger Kliniken gehen digital nach vorne

Das Klinikum und die Psychiatrische Klinik Lüneburg haben als erste Krankenhäuser in Niedersachsen eine Fördermittelzusage für die Digitalisierung von Krankenhäusern erhalten. Aus dem „Zukunftsprogramm Krankenhäuser“ erhalten sie zusammen 6,24 Millionen Euro. Wofür die Mittel eingesetzt werden, wurde jetzt vorgestellt.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.