Anzeige
Sie werden wohl künftig miteinander regieren: FDP-Chef Christian Lindner und Olaf Scholz, SPD-Kanzlerkandidat und geschäftsführender Bundesfinanzminister zusammen mit dem Grünen-Führungsduo Annalena Baerbock und Robert Habeck. Quelle: Kay Nietfeld/dpa/rnd
Sie werden wohl künftig miteinander regieren: FDP-Chef Christian Lindner und Olaf Scholz, SPD-Kanzlerkandidat und geschäftsführender Bundesfinanzminister zusammen mit dem Grünen-Führungsduo Annalena Baerbock und Robert Habeck. Quelle: Kay Nietfeld/dpa/rnd

Lob und Kritik aus der Region für Koalitionsvertrag

Der Koalitionsvertrag der künftigen Ampelkoalitionäre steht. Doch wie sehen die hiesigen Politiker die Ergebnisse der fast geräuschlosen Koalitionsverhandlungen? Die LZ hat sie gefragt.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.