Mittwoch , 28. September 2022
Anzeige
Krippenerzieherin Alexandra Paul wollte eine Boosterimpfung.
Krippenerzieherin Alexandra Paul wollte eine Boosterimpfung. (Foto: privat)

Unter Tränen abgewiesen

Krippenerzieherin wollte sich in Amelinghausen boostern lassen, durfte aber nicht, weil sie wenige Tage zu früh da war.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.