Freitag , 2. Dezember 2022
Anzeige
Wir wollen von Ihnen wissen, wo die Liebe hingefallen ist - und wie es dazu gekommen ist. (Symbolbild: AdobeStock)

Ihre Geschichten werden gesucht: Was bedeutet Liebe?

Was bedeutet Liebe? Was schafft sie und was hält sie aus? Diesen Fragen wollen wir von der Landeszeitung in einer Porträt-Reihe nachgehen - und suchen dafür Ihre außergewöhnlichen Liebesgeschichten!

Lüneburg. Eine neue Porträt-Reihe der Landeszeitung soll sich ganz dem Thema Liebe widmen. Was bedeutet sie? Was hält sie aus? Die Liebe, das ist uns bewusst, hat unglaublich viele Facetten - darum sind wir sehr gespannt, was Sie zu diesem Thema zu erzählen habt, bei Bedarf auch anonymisiert. Einzige Bedingung: Sie sollten in der Lüneburger Heide leben (Landkreis Lüneburg und angrenzende Kommunen). Andere Vorgaben gibt es nicht, wir lassen uns gern von Ihren persönlichen Geschichten überraschen.

Sie brauchen ein paar Anhaltspunkte? 

Nun, angesprochen fühlen könnten sich zum Beispiel Menschen,...

  • die einander nach einer Scheidung ein zweites Mal das Ja-Wort gegeben haben.
  • deren Liebe aus einem Unglück heraus erblüht ist.
  • die sich aufgrund einer Demenz mit dem Vergessen lieben.
  • die gemeinsam einen beschwerlichen Weg gegangen sind, etwa aus der Obdachlosigkeit oder Kriminalität.
  • die einander nach einem großen Vertrauensbruch verziehen haben.
  • die mehrere Partner lieben (Polyamorie).
  • die eine Beziehung mit einem Inklusionshintergrund führen.
  • die viele Lebensjahre trennen, bzw. eben gerade nicht.

Die Liebe schreibt ganz unterschiedliche Geschichten, darum handelt es sich bei den aufgeführten Punkten wirklich lediglich um Beispiele. Wir freuen uns auf Ihre ganz individuellen Erfahrungen! Bei Fragen oder Interesse, wenden Sie sich - gern auch erstmal ganz unverbindlich - an unsere LZ-Reporterin Anna Petersen.

Mail: anna.petersen@mh-lg.de, Telefon: (04131) 740-318