Anzeige
Seit Montag bietet das Team des Landkreises Impfungen in einem Nebengebäude der IHK in der Lüneburger Innenstadt an. (Foto: t&w)
Seit Montag bietet das Team des Landkreises Impfungen in einem Nebengebäude der IHK in der Lüneburger Innenstadt an. (Foto: t&w)

Mal wieder zu wenig Impfstoff

Mit 2900 Impfdosen weniger als eingeplant müssen zum Beispiel die mobilen Impfteams des Landkreises durch diese Woche kommen. Auch Ärzte beschweren sich, dass sie wegen zu wenig gelieferten Impfstoffs bereits vereinbarte Termine absagen müssen. Landrat spricht von einem Skandal.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.