Donnerstag , 27. Januar 2022
Anzeige
Blutspenden können dazu beitragen, Leben zu retten.
Blutspenden können dazu beitragen, Leben zu retten. (Symbolfoto: AdobeStock)

Rückgang bei den Blutspenden

Der DRK Blutspendedienst in Springe sieht einen alarmierenden Einbruch bei der Spendenbereitschaft. Die LZ befragte DRK Ortsvereine in Stadt und Landkreis Lüneburg, welche Erfahrung sie zurzeit machen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.