Anzeige
Bürgermeister Peter Rowohlt war am Mittwoch in Embsen der erste, der sich von Änne Hartmann testen ließ. (Foto: kre)
Bürgermeister Peter Rowohlt war am Mittwoch in Embsen der erste, der sich von Änne Hartmann testen ließ. (Foto: kre)

Teststationen nehmen Betrieb auf

Die Impfkampagene läuft auf Hochtouren, lange Schlangen gibt es aber nach wie vor auch vor den Teststationen. Die Kommunen reagieren und stocken die Zahl der Standorte auf: Neu dazu gekommen sind Embsen, Deutsch Evern und Artlenburg.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.