Anzeige
DRK-Notfallsanitäter Dennis Kirsch verabreicht der elfjährigen Marie Lütkemeier ihre erste Corona-Schutzimpfung. (Foto: t&w)
DRK-Notfallsanitäter Dennis Kirsch verabreicht der elfjährigen Marie Lütkemeier ihre erste Corona-Schutzimpfung. (Foto: t&w)

Erste Kinderimpfung führt nach Ochtmissen

Die Chance, erstmals Kinder ab fünf Jahren gegen Corona impfen zu lassen, nutzten viele Familien aus nah und fern. Sie kamen zum Impftermin in die Turnhalle des Ochtmisser SV.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.