Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Der neue Rat hatte sich Ende November konstituiert
Der neue Rat hatte sich Ende November konstituiert, jetzt hat er die Entschädigungssatzung für Rats- und Ortsratsmitglieder geändert. (Foto: t&w)

Entschädigung für Kommunalpolitiker steigt

Die Entschädigung für Rats- und Ortsratsmitglieder ist im Vergleich zu den Diäten von Landtags- und Bundestagsabgeordneten bescheiden. Im Lüneburger Rat ging es nun um die Änderung der Entschädigungssatzung, die Mehrkosten verursacht. Das sorgte für eine Kontroverse.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.