Anzeige
Gerüstet sieht die Kreisverwaltung den Unterricht an den Schulen im Falle eines erneuten Lockdowns. Inzwischen sind 1480 iPads für Schüler beschafft worden.
Gerüstet sieht die Kreisverwaltung den Unterricht an den Schulen im Falle eines erneuten Lockdowns. Inzwischen sind 1480 iPads für Schüler beschafft worden. (Foto: AdobeStock)

Einige Schulen sind noch ohne Anschluss

Der Landkreis sieht den Unterricht an den Schulen im Falle eines erneuten Lockdowns gerüstet. Drei Millionen Euro stehen in den nächsten beiden Jahren bereit.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.