Dienstag , 29. November 2022
Anzeige
Die Amelinghausener Politik will einen erneuten Versuch starten, das Überqueren der Soltauer Straße sicherer zu gestalten.
Die Amelinghausener Politik will einen erneuten Versuch starten, das Überqueren der Soltauer Straße sicherer zu gestalten. (Foto: phs)

Mehr Sicherheit auf der Soltauer Straße in Amelinghausen?

Rund 1,8 Millionen Euro sollen nach einem ersten Entwurf für den Haushaltsplan 2022 in Amelinghausen investiert werden. Besonders ins Gewicht fallen dabei zwei Straßensanierungen, die Erschließungsarbeiten für ein neues Baugebiet und ein erneuter Versuch, das Überqueren der Soltauer Straße sicherer zu gestalten.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.